Dienstag, 10. März 2015

Einladungskarte für einen Mann Teil 1



.....und dieser Mann ist mein Papa und ich habe den Auftrag bekommen, 
seine Einladungskarten für den runden Geburtstag zu gestalten.

Dies ist der erste Entwurf, ich möchte ihm gerne noch einen weiteren präsentieren.

Gesehen habe ich diese Art von Karte bei Sarah-Jane Rae von Cards and Cuppa
sie hat auch eine Anleitung dazu gepostet.

Diese habe ich noch etwas abgewandelt weil mir einige Maße nicht so gut passten, 
aber das Grundprinzip ist das selbe.

 Meine Karte ist erstmal zum zeigen, ich werde dann noch mal vernünftige Knöpfe besorgen 
und innen kommt noch ein Einleger aus Transparentpapier mit den Eckdaten rein.
Aber ich habe erstmal das verarbeitet was ich da hatte.

Auch werden die Magnete dann verdeckt, aber als ich mir das mit dem Magnetverschluss überlegt hatte, 
war der Rest schon festgeklebt.

Naja, aber so seht ihr mal, es wird erstmal eine Rohfassung von etwas erstellt, 
probiert, verworfen und dann erst zu dem eigentlichen Endprodukt verarbeitet.






Die Schleife ist mit dem PunchBoard erstellt, eine Anleitung dazu gibt es auch auf meinem Blog.






 Hier die noch nicht verdeckten Magnete..


Und hier würde dann noch ein Einleger rein kommen, wenn es denn diese Karte wird....

Und morgen mache ich mir dann Gedanken über die zweite Karte!

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    diese Karte ist etwas ganz Besonderes!!! Da wird dein Papa bestimmt ganz schön mit angeben......Frei nach dem Motto: Meine Tochter kann:-))))
    Alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,

    die Einladungskarte gefällt mir. Weiter so. Mein Papa wird ja nächstes Jahr 80. Und da möchte ich auch tolle Einladungskarten basteln. Diese gefällt ihm bestimmt auch.

    AntwortenLöschen