Donnerstag, 18. Dezember 2014

Eventlogbuch

Heute möchte ich euch mal zeigen, wie ich zwei meiner Hobby´s miteinander verbunden habe.
Einige von euch wissen, das wir auch Geocaching machen und für die, die nicht wissen was das ist.....
Schnitzeljagt mit GPS-Gerät nach Koordinaten :)
Oder klickt mal hier, da ist es auch gut erklärt KLICK

Und da gibt es auch gemeinsame Treffen, so genannte Events und so eines hatte ich schon im Dezember 2013 auf den Bremer Domtreppen gemacht.
Dort wurde sich getroffen zum gemeinsamen Glühweintrinken und schnacken ( ...reden, wie man hier oben sagt :) )
Und es war von mir gewünscht das jeder eine Weihnachtskarte mitbringt, möglichst selbst gebastelt.
Nun stand ich da mit meinem Briefkasten um den Bauch und er füllte sich merklich mit Weihnachtskarten!

Und da letztes Wochenende wieder ein Glühweinevent an stand, 
habe ich einen Teil der "Logpost" verarbeitet mitgebracht. 

Es sind noch viel, viel mehr tolle Postkarten im Körbchen, aber ich brauche erstmal gaaaaanz große Ringe! :)




Erstmal habe ich mir Graupappe mit DSP bezogen, die Pappe habe ich aus der Rückseite des DSP Packs, die ist einfach wunderbar dafür geeignet!

Die Verzierung ist noch nicht fertig, aber das kommt noch.





Mit der Crop a Dile die Löcher gestanzt, das geht damit wie durch Butter.
Und die größten Buchbinderringen durchgezogen die ich hatte, leider nicht groß genug....



Bei den Postkarten habe ich mir schwarzes Papier zugeschnitten, doppelt gelegt und von jeder Seite eine Falz gemacht. Das kleine Stück dann an die Karten geklebt und das breitere gelocht.
So kann man doppelte Karten immer noch öffnen.




Und jetzt ein paar Impressionen von den tollen Karten!










Wunderbar, oder?
 Ich bin begeistert von so viel Kreativität und freue mich schon, wenn ich alles komplett fertig habe.


1 Kommentar:

  1. Liebe Bianca,
    die Idee ist genial und du hast die Karten sooo toll in Szene gesetzt.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen