Sonntag, 7. September 2014

Anleitung Sternenbox

Hier kommt meine versprochene Anleitung für die Sternenbox.
Ich hoffe es ist alles verständlich, sonst müsst ihr mich anschreiben :)

Die Anleitung ist für die zweitkleinste Größe der Framelitsformen "Stern",
 für andere Größen muss man einfach entsprechend die Maße anpassen.

Ihr stanzt euch zweimal einen Stern aus, das wird Boden und Deckel 
( bei mir aus Savannefarbenen Farbkarton)
Jetzt misst man eine Seite eines Zacken um die Länge des Papieres zu ermitteln, 
daß man für den Rand braucht. 
Hier 1,8 cm und nimmt das mal der Anzahl der Seiten ( 5 Zacken am Stern = 10 Seiten )
 und rechnet noch einen halben Zentimeter zum zusammenkleben dazu.
 







In dem Fall haben wir also einen Papierstreifen von 18,5 cm x 3,5 cm.
 ( Papierhöhe könnt ihr selber bestimmen.)
Einen zweiten Papierstreifen schneidet ihr 18,5 cm x 3,3 cm, das wird der Rand für das Unterteil.
Ich fand es schöner wenn das Unterteil etwas niedriger wird, es lässt sich besser zusammen stecken.

An der kurzen Seite 0,5 cm für den Kleberand falzen




An der langen Seite falzen bei 0,5 / 2,3 / 4,1 / 5,9 / 7,7 / 9,5 / 11,3 / 13,1 / 14,9 / 16,7 cm  





Dann alles einmal nachfalzen und die Kleberänder schräg einschneiden, 
das Papier habe ich spontan noch mit dem neuen Prägefolder geprägt.




Jetzt einfach alles zusammen kleben, es ist etwas frickelig am Anfang :)





Das macht man mit dem Unterteil genauso und dann dekorieren nach belieben





 


Bei einem größeren Stern muss eventuell das Papier in einer Falz angesetzt werden, wenn ihr es nicht in einem größeren Format vorliegen habt.

Viel Spaß beim nachbasteln!

1 Kommentar:

  1. Eine schöne Idee und Anleitung. Gehen alle Größen. Ich suche noch ein paar Ideen die man vielleicht machen könnte für Weihnachten.

    AntwortenLöschen