Freitag, 22. November 2013

Gutscheinkarte

Meine liebe Freundin Tanja hat mir vor ein paar Tagen den Anstoß für die folgenden Karten gegeben.
Sie hat ein paar Sachen mit dem tollen neuen Punch Board ausprobiert und das fand ich so klasse, 
da musste ich auch gleich mal ran.

Raus gekommen sind zwei Farbvarianten die ich morgen mit auf den Markt nehme. 
Mal schauen wie sie dort ankommen...


Karte geschlossen

So wird sie geöffnet, einfach hoch klappen

Und beim hoch klappen fährt das Innenleben mit hoch
Und die Variante in grün

Montag, 18. November 2013

Schneeflöckchen

Eine neue Woche beginnt und heute habe ich das Projekt Weihnachtskarten.
Für den Markt am kommenden Wochenende muss ich noch ein paar fertig bekommen.


Eine Weihnachtskarte mit schwingenden Flocken


Sonntag, 17. November 2013

Teebeutel Briefchen

Diese Teebeutel Briefchen sind mit dem neuen Envelope Punch Board gefertigt und ratzfatz erledigt. 
Die Idee habe ich von der lieben Sabine von Kreativ am Deich :)



Ich habe dann gleich welche mit verschiedenen Schleifenfarben in rot, grün und braun gefertigt.

Und das ist meine kleine Massenproduktion für den Kunsthandwerkermarkt



Und falls mich jemand besuchen möchte:
Am 23. und 24. November bei Auto Weller, Osterdeich, Bremen

Freitag, 15. November 2013

Ein Paket wird kommen..... :)

Vorhin habe ich mal wieder ein Paket von SU mit lauter schönen Sachen ausgepackt.
Ich bin begeistert von dem neuen Papier, das sieht soooo toll aus.
Ich kann mich bestimmt wieder gar nicht trennen :)


 
 
Und dies war auch noch drin, hach, jetzt kann ich wieder tolle Sachen machen!





Ein Knallbonbon in Petrol  mit abnehmbaren Geschenkeanhänger habe ich noch gemacht.
Und da er mir so gut gefiel sind gleich ein paar mehr daraus entstanden.
 
 
 
Und da bei uns ja keine Reste verkommen.... Der leere Karton wird natürlich gleich belagert :)

 
Ein schönes Wochenende euch allen!

Dienstag, 12. November 2013

Dreiecksverpackung mit dem Punchboard gefertigt - die Anleitung

Ich habe mich gerade mal an den Tisch gesetzt und eine Schritt für Schritt Anleitung für euch erstellt.


Meine Maße sind wie folgt:

Papier in der Größe 6x8 Inch ( hier habe ich Vanille Pur verwendet )


6 Inch falzen bei: 1,5 / 3 /4,5 Inch



Dann alle Falzlinien nachfalzen und  jeweils bei 2 Inch auf dem Punchboard anlegen und stanzen .



Dann das Papier drehen und ebenfalls immer bei 2 Inch anlegen und stanzen





Dann sollte es so aussehen




Dann auf dem Falzbrett anlegen und die 8 Inch falzen bei:
1,5 / 2 / 2,5 / 5,5 / 6 / 6,5




Jetzt das Papier nach belieben gestalten





Ich habe hier gestempelt mit dem Stempelset 
Gorgeous Grunge in Savanne und die Sterne sind aus dem Stempelset Warmth & Wonder aus dem Herbst/Winter Katalog, gestempelt in Chilli


Dann die Seitenteile falzen 






Jetzt nur noch die Teile aufeinander kleben, der untere Teil liegt dann doppelt




Jetzt dekorieren nach belieben


Es passen genau zwei von den leckeren Teilchen aus Lübeck hinein!
Wenn man das Seitenteil etwas lang zieht geht das auch im geklebten Zustand.



Jetzt habe ich noch mal schnell eines in einer anderen Farbe gemacht, gefällt mir auch gut.
Das Papier ist Savanne, gestempelt mit Savanne und Apfelgrün

 

Montag, 11. November 2013

Einen schönen Montagmorgen!

Heute habe ich einen Tag Urlaub und deswegen auch am Vormittag Zeit ein paar Vorbereitungen für meinen Kunsthandwerkermarkt zu treffen. 
Die Zeit läuft ja leider immer viel zu schnell!

Und da ich das neue Punch Board von Stampin` Up noch kräftig ausprobieren muss, habe ich mich heute früh gleich mal dran gesetzt und dieses ist dabei heraus gekommen




Ein Knallbonbon in Dreieckig




Sonntag, 10. November 2013

Gestern hatte ich meinen ersten Workshop den ich als Demonstratorin von Stampin` Up geben durfte.
Vor etwa drei Wochen bin ich Hals über Kopf dort hinein geraten und jetzt brauche ich natürlich auch noch einen Blog!

Ute aus Bremen hat mich eingeladen und bei ihr waren weitere 4 bastelfreudige Mädels und das haben wir gewerkelt...



Eine Geldbörse für Gutscheinkarten